Computerclub Itzehoe e.V. - beim Itzehoer Hockey-Club e.V. - Carl-Stein-Straße 32 - 25524 Itzehoe
Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
31.07.2013 21:59 Alter: 1 year

#StopWatchingUs


Neeiiin, gar nichts!!

Big Mother is watching You

Einen "Wasserwerfer" gab es freundlicherweise auch

Thilo Weichert war auch nicht amüsiert

In welcher Partei war Franz-Josef noch?

Edward Snowden war auch da...

...und der Landesverband der fdP...

dann lieber doch nicht

Man beachte ihren Fingernagel...

Am 27.07.2013 fand der erste bundesweite Aktionstag mit Demonstrationen gegen die Prism- und Tempora-Überwachung unter dem Motto #StopWatchingUs in zahlreichen deutschen Städten statt. Hier ein paar Eindrücke davon.

Eine kleine Gruppe von uns hat an der Demontration in Hamburg teilgenommen. Die Kundgebung wurde vom Hamburger Bündnis gegen Überwachung ausgerichtet, das sich aus den folgenden Organisationen zusammengefunden hat:

  • Chaos Computer Club, Hamburg
  • Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung, Hamburg
  • Anonymous, Hamburg
  • Digitale Gesellschaft e.V.
  • Digitalcourage e.V.
  • Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung (FIfF e.V.) Hamburg
  • Fachschaftsrat Informatik, Uni Hamburg
  • Mehr Demokratie e.V. LV Hamburg
  • Deutsche Journalisten Union, Hamburg
  • Aktionsbündnis Stoppt die e-card
  • Piratenpartei, Hamburg
  • Die Linke, Hamburg
  • Bündnis 90 / Die Grünen, Hamburg
  • Junge Piraten, Hamburg
  • Grüne Jugend, Hamburg
  • FDP Landesverband Hamburg


Nach Angaben des Veranstalters haben ca. 3000 Menschen an der Hamburger Demonstration teilgenommen, allerdings erschien uns zeitweilig der Demonstrationszug größer.

Klar ist: Das war sicher nicht die letzte Demonstration zu diesem Thema und die nächsten werden größer.